TV-Cape für SP-Schulterkameras

In Aufnahmesituationen, in denen kein hermetisch dichtes Kamera-Gehäuse erforderlich ist, bietet das ewa-marine TV-Cape hervorragenden Schutz gegen Regen, Schnee und Spritzwasser.

  • Die Bedienung der Kamera kann durch die Schutzhülle hindurch von außen oder durch Hineingreifen von innen erfolgen. Handgriffbetätigung und Schärfeziehen ist wie gewohnt ohne Einschränkung zu handhaben.
  • Das Material ist mit Ausnahme der glasklaren Seitenteile gewebeverstärkt und absolut wasserundurchlässig
  • Die Einsatz-Temeraturen liegen bei -18º C bis +70º C
  • Die Nähte sind nicht genäht, sonder HF-verschweißt, und halten somit auch im Dauerregen dicht
  • Das Objektiv wird durch mitgelieferte Adapterringe, passend für Filter-Ø 77, 82 und 95mm in einer fest eingebauten Frontfassung gehalten, so daß die Schutzhülle nicht vor das Objedtiv ins Bild rutschen kann. Das Objektiv bleibt trotz der Fixierung zum Schärfeziehen frei drehbar
  • Das Frontglas, als Schutz gegen Spritzer und aggressives Seewasser, ist leicht herausnehmbar
  • Der Sucher wird durch eine wasserdichte Manschette umschlossen und kann in jeder Stellung eingesehen werden
  • Das mitgelieferte Regenschild schützt das Frontglas vor Regetropfen und wirkt gleichzeitig als Sonnenblende. Das Schild kann frei um das Frontglas positionert werden
  • Kassetten- und Batteriewechsel kann binnen Sekunden durchgeführt werden

 

 

 

Durch unser spezielles Adaptersystem (im Lieferumfang enthalten) wird das Objektiv fest mit dem optisch neutralen Frontglas verbunden.
Die Standard-Adapter sind der Reduzieradapter AR72-82mm, AR77-82mm, AR82-95 sowie der Systemring ARS95.

Als Sonderzubehör bieten wir auch für Filtergewinde 94mm einen Systemring ARS94 an.

Die Regen-Capes sind in den Farben titangrau, royalblau und rot lieferbar.
Sorry! No iFrames possible in your browser!
Entschuldigung! Ihr Browser unterstützt keine iFrames!